Aktuelles

Ausstellung im Kulturforum Klosterkirche Traunstein

Seit dem 17. Jahrhundert prägt die Klosterkirche das Stadtbild von Traunstein und kann eine wechselvolle Geschichte aufweisen. 1993 wurde die Kirche von der ARTS-Kulturfördervereinigung in einen Kulturraum für Konzerte, Ausstellungen und Vorträge umgewandelt.

Von 2017 bis August 2020 erfolgten seitens der Stadt Traunstein umfangreiche und aufwändige Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen, so daß die ehemaligen Klosterkirche nun den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt und des Landkreises als großartiges Kulturforum zur vielfältigsten Nutzung zur Verfügung steht.
Zum 100. Geburtstag von Hildegard Bauer - Lagally fand eine umfangreiche Ausstellung der bedeutendsten Werke im Kulturzentrum Klosterkirche Traunstein statt. Sie stand unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters der Stadt Traunstein, Dr. Christian Hümmer und wurde unterstützt von der ARTS Kulturförderung Traunstein e.V. HBL gehörte 1983 zu den ersten Mitgliedern des Kunstvereins Traunstein e.V. und beteiligte sich engagiert bis zu ihrem Tod 2018 an nahezu allen Ausstellungen des Vereins.

Links: Kulturforum Klosterkirche Traunstein | Carsten Lewerentz

Impressionen "Ausstellung im Kulturforum Klosterkirche Traunstein"